-->

Montag, 17. Juni 2019

Die USA haben Militär, der Iran hat Kultur ++ Extra-Comic

Militärausgaben USA, Iran, Tanker-Angriffe, Opfer, Täter, Konflikt, Fake, Anschläge, Tanker, Imperialismus, Comic, Satire, Neo-Kolonialismus

Satire-Comic-Schnellwahl & -Überblick · mehr Extra-Comics

„Anders als die USA ist der Iran eine Kulturnation und kann auf eine mehr als 6.000 Jahre alte Geschichte zurückblicken“, sagt der Historiker und Friedensforscher Dr. Daniele Ganser.

Die USA gaben 2018 49-mal so viel aus für ihr Militär wie der Iran


Mit 649 Milliarden US-Dollar verantworten die USA weit über ein Drittel (36 %) der Welt-Militärausgaben. Der Anteil des Iran ist 0,7 %. Der Weltanteil Saudi-Arabiens beträgt 3,7 %; der von Deutschland 2,7 %. Selbst der Anteil, den die USA von ihrem Bruttoinlandsprodukt für Rüstung ausgeben, ist höher als der des Iran (USA 3,2 % versus Iran 2,7 %).

Quelle ist das angesehene Stockholm International Peace Research Institute [Link zum PDF]. Die Zahlen verdeutlichen auf einen Blick, wer Jäger und wer Gejagter beziehungsweise potentielles Opfer ist.

Werden die USA, nach Vietnam, Irak und so vielen anderen, einen weiteren gegen ihre Bomben und Raketen und ihre Uranmunition nahezu wehrlosen Staat von oben herab überfallen? Werden sie mal wieder Kinder, Frauen, Männer massakrieren? Werden die US-Luftstreitmacht und von ihr unterstützte Kräfte, wie zuvor mit Irak und Syrien, mit Iran bereits die dritte Wiege der antiken Zivilisation verwüsten? [Link zu einem Artikel auf n-tv von Nora Schareika]

Wird der bundesdeutsche Außenminister Heiko Maas (SPD) oder die Kanzlerin (CDU) ein kritisches oder bedauerndes Wort finden? Während Julian Assange in Großbritannien in Haft sitzt.

Noch ein Aspekt, der fast nie in den großen Medien diskutiert wird: Wenn ein Staat so extrem viel mehr für Rüstung ausgibt, bringt er andere Regierungen dazu, zumindest ansatzweise, mitzuziehen. Denn sonst laufen deren Nationen Gefahr, von den USA unter fadenscheinigen Gründen überfallen zu werden. Die USA sind also ein Treiber, der verhindert, dass viele, viele Milliarden sinnvoll eingesetzt werden, z. B. zur Bekämpfung von Hunger und Armut, für Medizin und Bildung. Zudem ist das Militär ein Ressourcenverschwender und Umweltvernichter par excellence.

Die Skurrilen wünschen: Skurrilen, Kriegspropaganda-freien Tag!

Bildquellen: Rauch von Adrian Malec (Pixabay.com); Nasir-ol-Molk Mosque, Shiraz, Iran von Faruk Kaymak (unsplash.com); Imam Khomeini Mosque, Isfahan, Iran von Mohsen Khorrampour (unsplash.com); Fisheye view of Nasir-ol-Molk Mosque, Shiraz, Iran von Steven Su (unsplash.com); F-22 wirft Flares (Täuschkörper) ab, Foto von Tech. Sgt. Ben Bloker, United States Air Force - USAF (Wikipedia.de); Fotos beschnitten und bearbeitet; Idee, Grafik, Text: rw

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Datenschutzhinweis: Wenn Sie ein Google-Konto auswählen, werden Daten an Google übertragen. Alternativ können Sie anonym kommentieren. Kommentare werden erst nach Prüfung freigeschaltet. Falls ich Ihren Kommentar löschen soll, wenden Sie sich bitte mit Beschreibung & Ort des Kommentars per E-Mail an: dieskurrilen@gmail.com (mehr auf der Seite "Datenschutz").