-->

Ramstein darf nicht Basis für US-Drohnen-Krieg bleiben

Der US-Stützpunkt Ramstein in Rheinland-Pfalz spielt eine Schlüsselrolle für die Drohnenangriffe unter anderem zur Tötung von Menschen in Afrika, Jemen und Pakistan. Details werden als geheim eingestuft und verschwiegen.

Die hinterhältigen, feigen Angriffe geschehen ohne Gerichtsurteil und ohne Anhörung der Beschuldigten. Die USA agieren ohne Kriegserklärung. Die Drohnenmorde sind völkerrechtswidrig, menschenverachtend und ein Instrument imperialer Politik. Immer wieder sterben völlig Unbeteiligte, auch Frauen und Kinder. Das räumt selbst der offizielle Bericht ein. Die Wahrheit über den permanenten US-Drohnenkrieg ist vermutlich weit schrecklicher. Die deutsche Bundesregierung unternimmt (soweit bekannt) nichts gegen die tödlichen Verbrechen, die von ihrem Territorium aus unterstützt bzw. überhaupt erst möglich werden.

Die Kampagne "Stopp Air Base Ramstein" lobte einen Plakatwettbewerb aus. Die Ergebnisse sind hier zu besichtigen. Auch mein Plakat-Entwurf ist dabei:

USA, Ramstein, Drohnenkrieg, Terror, Menschenrechte, Völkerrecht, Imperialismus, Neo-Kolonialismus, Willkür, Zivilisten, Tod, Frauen, Kinder

Mehr über die Initiative Stopp Air Base Ramstein. Wer will, kann den Appell unterzeichnen.

Über den Militärisch-Industriellen Komplex auf Skurrilen.de

Auch satirisch-literarisch habe mich mit dem Thema "Drohnen" beschäftigt, herausgekommen ist die Audio-Geschichte: "Ein Anfall von Supermacht".



Text, Grafik, Audio: rw · zum Audio-Podcast Die Skurrilen · skurrile, fantastische, manchmal politische Satiren auf iTunes (kostenlos) · Skurrilen.de wünscht: Skurrilen Tag!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Datenschutzhinweis: Wenn Sie ein Google-Konto auswählen, werden Daten an Google übertragen. Alternativ können Sie anonym kommentieren. Kommentare werden erst nach Prüfung freigeschaltet. Falls ich Ihren Kommentar löschen soll, wenden Sie sich bitte mit Beschreibung & Ort des Kommentars per E-Mail an: dieskurrilen@gmail.com (mehr auf der Seite "Datenschutz").