-->

Dienstag, 16. Juli 2019

Dwight D. Eisenhower zu John F. Kennedy | Historische Gespräche mit Elizabeth I, Teil 2

Zeitgeschichte, Eisenhower, Kennedy, Satire, Comic, Collage, Verschwörung, Militärisch-industrieller Komplex, Politik, Mord

Regisseur und Autor Oliver Stone schuf mit "JFK - Tatort Dallas" einen grandiosen Film über das Gespinst des Tiefen Staates. Anlässlich der Verleihung des Writers Guild Laurel Award for Screenwriting Achievement hielt er eine Rede, in welcher er den von Eisenhower verwandten Begriff "Militärisch-industrieller Komplex" erweitert. Er spricht von "Militärisch-Industrieller-Sicherheits-Geld-Medien-Komplex". Wenn Sie verfolgen wie US-amerikanische und deutsche Zeitungen und TV-Sender berichten, wenn es um militärische Aggressionen und Untaten der USA geht, sicherlich bedenkenswert. Die Rede von Oliver Stone können Sie auf YouTube anschauen. In meinem zweiten Blog schreibe ich ein wenig mehr dazu und es gibt obendrauf einen Ausschnitt aus JFK.

Anklicken und zur vorigen skurrilen Comic-Geschichte
Anklicken und zur nächsten komischen Comic-Satire


Satire-Comic-Schnellwahl

Elizabeth I und Präsident Eisenhower wünschen: Skurrilen, Militärpropaganda-freien Tag!

Bildquelle: Major General Dwight Eisenhower, 1942, The Commander of American Forces in the European Theatre, at his desk; photograph TR 207 from the collections of the Imperial War Museums; gefunden auf Wikipedia.de. Entfärbt, frei gestellt, beschnitten und bearbeitet | Idee, Grafik, Text: rw

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Datenschutzhinweis: Wenn Sie ein Google-Konto auswählen, werden Daten an Google übertragen. Alternativ können Sie anonym kommentieren. Kommentare werden erst nach Prüfung freigeschaltet. Falls ich Ihren Kommentar löschen soll, wenden Sie sich bitte mit Beschreibung & Ort des Kommentars per E-Mail an: dieskurrilen@gmail.com (mehr auf der Seite "Datenschutz").