-->

Dienstag, 17. September 2019

Klima-Nobelpreisträger Al Gore: Lob der geraubten Elemente | Orwellsches Duett mit Elizabeth I

4 Elemente, Kontrolle, Luft, Klima, Diktatur, Al Gore, Elizabeth I, Duett, Satire, Song, Lied

Skurril: Den Menschen das Lebenswichtigste, die Luft, nehmen und sich feiern lassen


Unglaublich, aber es geht. Schauen Sie in die Zeitung, die Glotze, in die von Ihnen abonnierten Newsletter. Eine Medienkampagne vom Gröbsten. Hoffen wir, dass die Klimarevolution von oben nicht in eine zweite Kulturrevolution ausartet (die ebenso von führenden Kadern gesteuert wurde). Wie damals in Maos China sind es Kinder, Jugendliche und junge Menschen, die als Speerspitze der Reaktion missbraucht werden. Und alle stoßen fleißig mit in das eine Horn: NGOs und Menschenrechtsorganisationen, Parteien und Regierungen, Gewerkschaften ...

"Es gibt große Worte, die so leer sind, dass man ganze Völker darin gefangen halten kann", sagte der polnische Lyriker und Aphoristiker Stanisław Jerzy Lec.

Bilder: eigene Collagen mit Verwendung eines Ausschnittes aus dem Foto: Al Gore attends the 20th Anniversary Schwab Foundation Gala Dinner on September 23, 2018 in New York, NY USA. Copyright by World Economic Forum / Ben Hider; Lizenz für den Ausschnitt: CC BY 2.0. Das Foto wurde entfärbt und beschnitten, Al Gore wurde frei gestellt.

Idee, Grafik, Text: rw

Anklicken und zur vorigen kritischen Comic-Geschichte
Anklicken und zur nächsten politischen Comic-Satire


Klima-Comic-Schnellwahl

Elizabeth I empfiehlt: Jetzt noch mal Atem schöpfen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Datenschutzhinweis: Wenn Sie ein Google-Konto auswählen, werden Daten an Google übertragen. Alternativ können Sie anonym kommentieren. Kommentare werden erst nach Prüfung freigeschaltet. Falls ich Ihren Kommentar löschen soll, wenden Sie sich bitte mit Beschreibung & Ort des Kommentars per E-Mail an: dieskurrilen@gmail.com (mehr auf der Seite "Datenschutz").